Sozial Kiwanis - Grundgedanken...

Leitgedanke

Der Leitgedanke von Kiwanis International, 'serving the children of the world', geniesst hohe Priorität. Soziales Engagement kommt in allererster Linie innerhalb des Einzugsgebiets des Kiwanis Clubs Fraubrunnen zum Tragen.
Soziales Engagement ist dort stark, wo der Nutzen direkt beobachtet werden kann. Soziales Engagement wird von den Clubmitgliedern nicht nur finanziert, sondern auch erfahren, erlebt, erspürt.
Unterstützende und Unterstützte pflegen intensive, menschlich wertvolle Kontakte.
Soziales Engagement bereitet den Clubmitgliedern auch Lust – bedeutet nicht nur Last. Soziales Engagement kommuniziert die Kiwanis-Idee einem breiteren, auch einem jüngeren Publikum,
und bringt Image-Gewinn für Kiwanis.

 

Die sechs Grundsätze von Kiwanis...

  1. Den humanen und geistigen Werten den Vorrang vor den materiellen Werten geben.
  2. Im Alltag die Anwendung der Goldenen Regel in allen zwischenmenschlichen Beziehungen fördern.
  3. Die Anwendung immer höherer Massstäbe im sozialen, geschäftlichen und beruflichen Leben fördern.
  4. Durch Rat und gutes Beispiel verständnisvollere, aktivere und hilfsbereitere Mitbürger formen.
  5. Durch Kiwanis-Clubs dauernde Freundschaften gewinnen, uneigennützigen Dienst am Nächsten
    üben und bessere Gemeinschaften bilden.
  6. Mitarbeiten am Aufbau einer gesunden öffentlichen Meinung, um dadurch Rechtschaffenheit,
    Gerechtigkeit und Loyalität einem freien Staatswesen gegenüber sowie gute internationale Freundschaften zu fördern.

Unser Wahlspruch...

"We built - wir bauen" regt KIWANIS zu stetiger Hilfe im Aufbau einer besseren menschlichen Gemeinschaft an.
"Serving the Children of the World - im Dienste für die Kinder der Welt" richtet sich gezielt auf die Hilfe an
Kindern und Jugendlichen.

 

Unsere Goldene Regel...

"Do unto others as you would like to have others do unto you - Verhalte Dich immer so, wie Du erwartest,
dass sich deine Mitmenschen dir gegenüber verhalten"